Aktuelles

Liebe Patientinnen,

leider breitet sich das neuartige Coronavirus 2019-nCoV weltweit und auch hier in Deutschland weiter aus. Um eine unkontrollierte Weiterverbreitung in Deutschland zu verhindern, ist es wichtig, Fälle früh zu erkennen, sie zu isolieren und Hygienemaßnahmen konsequent einzuhalten. Wir bitten Sie, zu unser aller Schutz folgende Maßnahmen einzuhalten:

 

Bitte kommen Sie nicht in die Praxis,

-       wenn Sie grippeähnliche Symptome haben

-       wenn Sie sich in den Risikogebieten aufgehalten haben   

         Nehmen Sie bitte erst telefonischen Kontakt mit uns auf

 

Um die Anforderung zu gewährleisten, dass Sie möglichst kurz in einem möglichst leeren Wartezimmer sitzen, gelten folgende Regeln:

-       Es sollen keine Angehörigen (Partner, Kinder etc) mitgebracht werden.

-       Routineuntersuchungen sind noch möglich, aber wir werden gemeinsam versuchen,   

         zeitaufwendigere Gespräche, wenn möglich zu vertagen

 

Bitte waschen Sie nach Betreten der Praxis als erstes die Hände!

 

Regeln dieser Art sind ungewohnt. Aber wir haben außer unser aller Schutz auch im Blick, dass wir in dieser Zeit weiterhin für Sie als Praxis zur Verfügung stehen möchten. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. 

 

 

Hinweise und FAQ zum Coronavirus für Schwangere und ihre Familien

Informationen zum Coronavirus für Krebspatientinnen

 

 

Wie Sie uns finden:

Sie erreichen uns sehr gut mit der Strassenbahn Linie 4, Haltestelle 'Hauptstrasse'.

Zusätzlich steht Ihnen ein Parkplatz im Innenhof zur Verfügung.

 

Mit Frau Dr. Silja Nowack und Frau Dr. Linda Schneider hat sich unser Team mit zwei erfahrenen Fachärztinnen erweitert.

 

Wir freuen uns über die Unterstützung. 

 

  

Öffnungszeiten

 

Öffnungszeiten:

 

Montag 9:00 - 12:00 und 15:00-17:00

Dienstag 9:00 - 12:00    nachmittags ist die Praxis geschlossen

Mittwoch 9:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Donnerstag 9:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Freitag 9:00 - 12:00 

 

Außerhalb dieser Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte in dringenden Fällen an die Notfallpraxis oder die Ambulanzen der umliegenden Krankenhäuser.